Angst vor dem Start? Mache Folgendes...

Der Start in die Selbstständigkeit kann einem ganz schön viel Sorgen bereiten. 

Deswegen erreichen mich wohl viele Emails in denen ich nach Tipps gefragt werde, was man dagegen machen kann.

Mein bester Tipp?

Mache dir klar, warum du es machst!

Wir sind mit unserer Reinigungsfirma erfolgreich geworden, weil wir erfolgreich sein mussten. Mein Mann und ich haben unsere Jobs verloren und waren gerade dabei ein Haus zu bauen. Und dazu war ich noch schwanger. Es gab keine andere Option. Wir mussten erfolgreich sein.

Heute sieht die Welt anders aus. Wir müssen nicht mehr erfolgreich sein, dennoch arbeiten wir hart und auch immer wieder an neuen Projekten, wie an unserem Durchstarter Kurs.

Ich versuche mir meine Ziele zu visualisieren und ich lade dich ein, das gleiche zu tun.

Frage dich: Warum willst du eine Reinigungsfirma gründen?

Willst du dein eigener Chef sein? Willst du selbstbestimmt leben und arbeiten? Willst du deine Familie versorgen? Willst du ein gewisses Einkommen erwirtschaften? Willst du dir bestimmte Dinge leisten? Willst du exotische Länder besuchen?

All das sind gute Gründe, aber was sind deine Beweggründe? Warum willst du selbstständig sein?

Schreibe es dir auf. Visualisiere es.Ich habe mir sogar eine Collage gebastelt. Denke dich hinein und versuche zu spüren, wie es sich anfühlen würde deine Ziele zu erreichen.

Deine Eli

Leave a Comment: